Dokumentenmanagementsystem (DMS)

Der Begriff Dokumentenmanagementsystem bzw. Document Management System (DMS) bezeichnet im Kontext von E-Learning die datenbankgestützte Verwaltung von Unterrichtsmaterialien wie Dokumenten, Büchern, Ordnern, Präsentationen, Audiokommentaren, Videos, Fotos sowie Handnotizen und Bemerkungen.

Das Ziel von DMS ist Unterrichtsmaterialien besser zugänglich zu machen und Prozesse effektiver zu gestalten. Dazu werden Unterrichtsmaterialien sowie deren Meta-Daten im DMS gespeichert, verwaltet und den Benutzern bereitgestellt.

Die meisten DMS Systeme verfügen über eine Versionskontrolle, Check-in / Check-out bzw. Import / Export Funktionalitäten, entsprechende Suchfunktionen sowie einen Orts- und Geräteunabhängigen Zugriff.